Aktuelles

Zurück

ONNERA Group läutet auf der Host Milano 2019 zusammen mit den anderen Branchengrößen die Zukunft des Sektors ein

2019.10.30

Oñati, 30. Oktober 2019. – Die internationale Unternehmensgruppe ONNERA Group, die auf Ausstattungslösungen für Restaurants, Wäschereien und Kälteanlagen spezialisiert ist, hat an der bisher größten Veranstaltung des Hotel- und Gaststättengewerbes teilgenommen: Host Milano 2019.

Foodservice Consultants Society International (FCSI), ein weltweit führender Verband des Hotel- und Gaststättengewerbes, hat das Treffen „Titans of Industry“ organisiert, zu dem die 7 wichtigsten Unternehmen der Branche weltweit eingeladen wurden. Die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit zur Diskussion über die Situation der Branche und die Innovationen, die sie künftig verändern könnten. Neben Iker Alberdi, dem Geschäftsführer von ONNERA Group, waren auch die Geschäftsführer von The Middleby Corporation, Ali Group, Irinox SpA, Meiko Group, Rational und MKN GmbH anwesend.

„Mit anderen führenden Unternehmen über gemeinsame Anliegen und die Gegenwart und Zukunft des Sektors sprechen zu können, ist eine echte Freude“, erklärte Iker Alberdi, der Geschäftsführer von ONNERA Group. Außerdem merkte er an: „Dass wir als einziges spanisches Unternehmen zu diesem Treffen eingeladen wurden, macht uns nicht nur stolz, sonder stärkt auch den spanischen Sektor für gastronomische Ausstattungslösungen, der zu den wichtigsten Europas zählt.“

Die 41. Ausgabe von Host Milano stand im Zeichen der Innovationen, die von den mehr als 2.000 Teilnehmern auf dem gesamten Messegelände präsentiert wurden. ONNERA Group war mit 4 eigenen Ständen für die Marken Asber, Domus, Danube und Fagor auf der Messe vertreten und konnte dort die Neuheiten des Katalogs für das Jahr 2020 präsentieren.

Die Teilnahme an dieser Ausgabe der Host Milano war für ONNERA Group äußerst positiv und hat dem Unternehmen die Möglichkeit eröffnet, seine Präsenz in diesem Sektor weiter zu verstärken und sich als Vorreiter der Branche zu positionieren.

„Für uns ist es eine Ehre, ein weiteres Jahr an einer so wichtigen Messe wie der Host Milano teilzunehmen. Hier haben wir die Gelegenheit, dem Markt die Innovationen und Neuentwicklungen zu präsentieren, die wir im Laufe des Jahres 2020 auf den Markt bringen werden. Außerdem können wir ihre Vorteile für unsere Kunden demonstrieren. Die Messe hat einen sehr guten Eindruck hinterlassen und die Ziele wurden erreicht, weswegen wir davon ausgehen, dass wir im Jahr 2021 wieder in Mailand dabei sein werden“ so Alberdi.

 

Über ONNERA Group

ONNERA Group ist eine internationale Unternehmensgruppe, die auf Ausstattungslösungen für Restaurants, Wäschereien und Kälteanlagen spezialisiert ist. Sie umfasst Marken wie Fagor, Inoxfera, Asber, Edenox, Efficold, Danube, Domus und Primer, die führend in ihren jeweiligen Sektoren, Märkten und Ländern sind. Eine globale Unternehmensgruppe, die ihre Produkte auf fünf Kontinenten vermarktet. Sie verfügt über 9 Produktionsstätten, die strategisch auf der ganzen Welt verteilt sind (Spanien, Frankreich, Polen und Mexiko), und beschäftigt mehr als 2.200 Fachkräfte, die in der Lage sind, eine Vielfalt von Lösungen speziell für den jeweiligen Markt anzubieten.

 

ONNERA Group läutet auf der Host Milano 2019 zusammen mit den anderen Branchengrößen die Zukunft des Sektors ein