Aktuelles

Zurück

Fagor Industrial gewinnt bei den Hot Concepts 2019 mit dem Renovierungsprojekt im Wanda Metropolitano

2019.07.05

Madrid, 5. Juli 2019 – Fagor Industrial, ein führender Hersteller von Ausstattung für das Hotel- und Gaststättengewerbe, die Gemeinschaftsverpflegung und die Wäschereibranche, ging mit seinem Renovierungsprojekt im Wanda Metropolitano bei den von der Zeitschrift „Restauración News“ verliehenen Hot Concepts 2019 in der Kategorie „Professionelles Küchenprojekt“ als Sieger hervor.

Bei diesem Projekt handelte es sich um einen vollumfassenden Renovierungsprozess, bei dem verschiedene Bereiche ausgestattet wurden: der Fanbereich, öffentliche Bars, VIP-Bars und VIP-Logen für 15 bis 20 Personen, in denen ein gastronomisches Erlebnis und vollumfassender Service geboten werden sollen.

Die Preisverleihungszeremonie fand am gestrigen 4. Juli im Teatro Goya in Madrid statt. Die Gala begann um 19:30 Uhr mit der Preisverleihung, worauf die Theaterinszenierung „El sentido del humor: dos tontos y yo“ („Der Sinn für Humor: zwei Narren und ich“) mit Santiago Segura, José Mota und Florentino Fernández folgte.

Francisco Javier Sánchez, Großkundenleiter bei Fagor Industrial, und Mario López, Geschäftsführer von Fagor Industrial, waren vor Ort, um den Preis entgegenzunehmen. „Eines der Ziele von Fagor Industrial ist es, einen Beitrag zum Wachstum des Gastgewerbes zu leisten. Welchen besseren Weg dazu gibt es, als alle Branchen, einschließlich des Sports, abzudecken, um ein umfassendes Erlebnis zu bieten?“, so Mario. „Wir sind äußerst stolz darauf, diese Auszeichnung entgegennehmen zu dürfen, denn sie würdigt die täglichen Anstrengungen eines großartigen Teams und unsere Bemühungen, uns zu verbessern und die Ansprüche aller unserer Kunden erfolgreich zu übertreffen“, betonte Javier.

Der Abend wurde mit einem Cocktail im Garten des Teatro Goya abgerundet, dem sich eine Party anschloss, auf der alle Preisträger gemeinsam ihre Errungenschaften feiern konnten.

 

Fagor Industrial gewinnt bei den Hot Concepts 2019 mit dem Renovierungsprojekt im Wanda Metropolitano